leben - lernen - lachen

Infos Massnahmen Coronavirus Stand 28.03.2020

Einstellung Präsenzunterricht

Am 13. März 2020 hat der Bundesrat weitreichende Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus beschlossen, darunter auch die Einstellung des Präsenzunterrichts auf allen Schulstufen ab 16.03.2020.

Unterricht:

Der Unterricht im Schulzimmer fällt voraussichtlich bis 19. April 2020 aus.
Die Schulpflicht bleibt bestehen - das heisst, der Unterricht findet zuhause statt.

Diese Angebote finden bis auf Weiteres nicht statt:

  • Aufgabenhilfe
  • Religion
  • Musikunterricht (auch an Musikschulen)
  • Therapien (SHP, Psychomotorik, Logopädie, ....)
  • Unterricht im Murmelhaus
  • Mittagstische in Sulgen und Kradolf
  • Schulbusbetrieb

Fernunterricht Kindergarten und Primarschule:

Am Dienstag, 17. März 2020 haben alle Kindergartenkinder und PrimarschülerInnen von der Klassenlehrperson einen Arbeitsplan mit den nötigen Angaben erhalten. Dabei war auch ein Infobrief der Klassenlehrperson mit den aktuellen Kontaktdaten und wichtigen Informationen.

Fernunterricht Sekundarstufe:

Ab 14.04.2020 begrüsst die Klassenlehrperson die Klasse täglich um 08.15 Uhr in einer Videokonferenz. 

Bei Fragen zu den Aufgaben wenden sich die Lernenden per Mail an die Fachlehrperson. Diese wird mit den Schülerinnen und Schülern Kontakt aufnehmen.

Angebot Schulsozialarbeit (SSA):

Kindergarten / Primarschule:
Alle vereinbarten Termine fallen bis zu den Frühlingsferien aus. Es können jedoch Beratungen via Telefon oder Mail vereinbart werden. Tel. 075 417 73 38 Mail: marco.voney@vsgsulgen.ch

Sekundarschule:
Vereinbarte Termine finden via Videokonferenz statt. Betroffene werden via Mail informiert. Tel. 075 417 73 37                                                                            Mail: barbara.dudli@vsgsulgen.ch

Hallennutzung:

Die Turnhallen und die Probelokale bleiben für die Vereinsnutzung geschlossen.
Gemäss Entscheid des Bundesrates vom 16.03.2020.

Schulanlagen:

Der Bundesrat empfiehlt, wenn immer möglich zuhause zu bleiben. Das, durch Eltern oder Schule, betreute Spielen auf unseren Schulanlagen ist für kleine Gruppen bis Maximum 5 Personen mit der nötigen Distanz von 2 Metern kurzzeitig möglich.
Ansammlungen von mehr als 5 Personen im öffentlichen Raum sind gemäss Bundesrats Entscheid vom 20.03.2020 verboten und können gebüsst werden. Weisen Sie Ihre Kinder und Jugendlichen auf diese Massnahme hin.
Wir behalten uns vor, unbeaufsichtigte Personen vom Areal wegzuweisen.

Betreuung während Corona-Massnahmen:

Für Eltern, die im Gesundheitswesen arbeiten, sind wir zusammen mit den Politischen Gemeinden bemüht, auch während den Frühlingsferien die Betreuung für Ihr Kind zu organisieren.

Für einen allfällig notwendigen Betreuungsbedarf von Schülerinnen und Schülern der Primarschule und des Kindergartens, welcher nicht im eigenen Umfeld abgedeckt werden kann (gemäss Empfehlung des BAG soll auf die Kinderbetreuung durch Grosseltern verzichtet werden), bitten wir Sie, das Online Formular auszufüllen. Betreuung nur für gesunde Kinder mit Anmeldung. Kinder, die in der Betreuungszeit krank werden, müssen umgehend heim geschickt werden können.

Blockzeiten: 08.00 – 12.00 Uhr

Tage:*

Bibliothek:

Nutzen Sie das Angebot der Bibliothek Sulgen während der Ausnahmezeit durch Corona.

Für Anliegen:

Bitte wenden Sie sich an Tel. 071 644 99 66 oder info@vsgsulgen.ch

 

Wir danken allen Lehrpersonen und Eltern für die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen während dieser aussergewöhnlichen Zeit. 

Bleiben Sie gesund.

Schulbehörde und Schulleitungen der VSG Region Sulgen 

 - Sek Befang Sulgen

Papiersammlung findet nicht statt

Einstellung Präsenzunterricht

Am 13. März 2020 hat der Bundesrat weitreichende Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus beschlossen, darunter auch die Einstellung des Präsenzunterrichts auf allen Schulstufen ab 16.03.2020.

 - PS Schö-Kradolf

Sporttag

 - PS Sulgen

Sporttag Kindergarten

Wohnung

Stelleninserate